Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Homepage, Ihr Interesse an unserem Unternehmen und den damit verbundenen Dienstleistungen.

Hinweise zum Datenschutz bei Wolf Executive Search:

Wolf Executive Search nimmt den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. Nachfolgend möchten wir Sie darüber informieren, welche Daten wir anlässlich Ihres Besuchs unserer Homepage erheben, verarbeiten oder nutzen. Es ist für uns ein Selbstverständnis, dass wir dabei Ihre Daten nach den Vorschriften und Bedingungen der Europäischen Union Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) sowie des gültigen Bundesdatenschutzgesetzes behandeln. Informationen zu den aktuellen Gesetzgebungen erhalten Sie unter nachfolgenden Links:

https://www.datenschutz-grundverordnung.eu/

https://dsgvo-gesetz.de/bdsg-neu/

http://www.bfdi.bund.de/DE/GesetzeUndRechtsprechung/Gesetze_node.html

Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind Informationen, die dazu genutzt werden können, Ihre Identität zu erfahren. Darunter fallen Informationen wie Ihr Name, Ihre Adresse oder Telefonnummer.

Welche Informationen werden bei uns erfasst und für welchen Zweck?

Mit Ihrem Zugriff auf unsere Homepage werden Daten, die eine Identifizierung ermöglichen könnten protokolliert, wie z. B. Datum, Uhrzeit und aufgerufene Seiten sowie die verweisende URL, Transfervolumen, Seitenabrufe pro Besucher sowie der verwendete Browser. Eine Auswertung der Daten, außer für statistische Zwecke in anonymisierter Form, findet nicht statt. 

Sie können unsere Homepage grundsätzlich ohne Offenlegung Ihrer Identität nutzen. Möchten Sie eine unserer Dienstleistungen nutzen oder sonst mit uns Kontakt aufnehmen, so unterliegt es Ihrer freien Entscheidung, ob Sie die jeweils erfragten Daten angeben. Indem Sie die Daten angeben, willigen Sie in deren Speicherung und zweckgebundenen Verarbeitung ein. Ihre Daten werden gemäß den datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich behandelt. Wir speichern und verarbeiten Ihre Daten nur soweit, wie es der jeweilige Zweck erfordert, also z. B. um Ihre Bewerbung zu bearbeiten, Ihre Anfrage zu beantworten oder Sie für zukünftige Vakanzen ansprechen zu dürfen.

Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

Dritte, denen Daten im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung weitergegeben werden, unterliegen ebenfalls den datenschutzrechtlichen Bestimmungen und sind vertraglich zur Vertraulichkeit verpflichtet. Gerichten, Behörden oder anderen staatlichen Einrichtungen gegenüber können wir zur Auskunft verpflichtet sein. Im Übrigen erfolgt keine Weitergabe, kein Verkauf oder sonstige Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte, es sei denn, dass dies zum Zwecke der Abwicklung Ihrer Bewerbung erforderlich ist. So kann es beispielsweise erforderlich sein, dass wir nach entsprechender Prüfung von Sperrvermerken Ihre Bewerbungsunterlagen an unsere Auftraggeber weitergeben, selbstverständlich in Abstimmung mit Ihnen. Hierzu erteilen Sie uns mündlich, fernmündlich oder schriftlich die Freigabe.

Sie haben das Recht, eine solche Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen.

Die Löschung der personenbezogenen Daten erfolgt, soweit und solange nicht die Speicherung rechtlich vorgeschrieben oder zum Zweck der Abrechnung oder Buchhaltung erforderlich ist:

  • wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen
  • wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zweckes nicht mehr erforderlich ist oder
  • ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

Einsatz von Cookies

Cookies sind Textdateien, die vom Browser auf Ihrer Festplatte gespeichert werden. Sie enthalten Informationen darüber, welche Internetseiten oder Werbemittel auf solchen Seiten von Ihnen besucht wurden. Cookies ermöglichen jedoch niemals die Ermittlung personenbezogener Daten. Sie müssen in Ihrem Browser keine speziellen Einstellungen vornehmen, damit Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden können. Ihr Browser akzeptiert Cookies in der Standardeinstellung und speichert sie z.B. in einem Verzeichnis mit dem Namen „Temporary Internet Files“.

Wenn Sie nicht möchten, dass Cookies benutzt werden, so deaktivieren Sie diese Funktion in Ihrem Browser. Nähere Informationen hierzu entnehmen Sie bitte dem Hilfedialog Ihres Browsers. Sie können Cookies auch jederzeit löschen. Bitte beachten Sie, dass das Abschalten oder Löschen von Cookies die Nutzung der Website und der angebotenen Dienste einschränken kann.

Links zu anderen Websites

Wolf Executive Search übernimmt keine Haftung oder Garantie, für den Inhalt von Internetseiten, auf die unsere Website direkt oder indirekt verweist. Besucher folgen Verbindungen zu anderen Websites auf eigene Gefahr und benutzen sie gemäß den jeweils geltenden Nutzungsbedingungen der entsprechenden Websites. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die datenschutzrechtlichen Bestimmungen einhalten.

Sicherheitshinweis

Wir sind um alle notwendigen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen bemüht, um Ihre personenbezogenen Daten so zu speichern, dass sie weder Dritten noch der Öffentlichkeit zugänglich sind. Sollten Sie mit uns per E-Mail in Kontakt treten wollen, so weisen wir Sie darauf hin, dass bei diesem Kommunikationsweg die Vertraulichkeit der übermittelten Informationen nicht vollständig gewährleistet werden kann.

Weitergehende Fragen

Haben Sie noch weitere Fragen bzgl. des Datenschutzes bei Wolf Executive Search, stehen wir Ihnen hierfür gerne zur Verfügung. Nutzen Sie zur Kontaktaufnahme die Möglichkeiten, welche unter der Rubrik „Kontakt“ aufgeführt sind.

Go to top